Global Markets

Global Markets bietet erstklassige Produkt- und Finanzlösungen für Unternehmen, Finanzinstitutionen und Organe der öffentlichen Hand.

Das umfangreiche Wissen zu Produkten und die lokale Expertise gepaart mit einem hervorragenden Vertriebsnetz und einem hohen technischen Standard ermöglichen es dem Bereich Global Markets, Kunden eine breite Palette von maßgeschneiderten Lösungen anzubieten. Aus dem Bereich Global Markets heraus betreut Citi Deutschland sowohl Kapitalanlagegesellschaften bei der Auswahl von aussichtsreichen Aktien, Unternehmen bei Kapitalerhöhungen und bei Börseneinführungen als auch bei Fremdkapitalfinanzierungen über die internationalen Kapitalmärkte.

Im Devisenhandel berät und betreut der Bereich Global Markets Unternehmen und institutionelle Investoren und erarbeitet neben reinen Absicherungsstrategien für Währungspositionen aus dem laufenden Geschäft auch Ideen für den Eigenhandel. Global Markets berät Kunden transaktionsorientiert auf den Gebieten Bilanzmanagement, Optimierung und Hedging des regulatorischen Kapitals, assetbasiertes Funding sowie Hedging und De-Risking-Strategien für Assets. Gleichzeitig emittiert der Bereich regelmäßig Anlageprodukte für Vertriebspartner wie Banken, Sparkassen und Vermögensverwalter. Auch Derivate für institutionelle Kunden gehören in den Aufgabenbereich von Global Markets.

Eingebunden in das weltweite Netzwerk der Citi und dank seiner umfassenden Leistungsstärke hat sich der Bereich Global Markets nicht nur als flexibler Dienstleister seiner Kunden in aktuellen Aufgabenstellungen bewährt, sondern sie auch erfolgreich bei der Identifizierung zukünftiger Herausforderungen unterstützt und beraten. In Deutschland agierte Citi 2009 als Konsortialführer bei einer Reihe großer Platzierungen für deutsche Industrieunternehmen wie zum Beispiel VW, Telekom, ThyssenKrupp und Deutsche Bahn. Darüber hinaus war Citi durch ihr Global Markets Team federführend bei der ersten seit 2005 platzierten Dollar-Bond-Emission der Bundesrepublik Deutschland und belegte Ende 2009 Platz 1 in der Bietergruppe für Bundesemissionen [Quelle: Presseerklärung der Bundesfinanzagentur 27/9].

Detaillierte Informationen zur Struktur sowie zu den jeweiligen Aufgaben und Leistungen innerhalb des Geschäftsbereiches Global Markets finden Sie auf folgenden Unterseiten: