Global Subsidiaries Group

Die Global Subsidiaries Group ist verantwortlich für die Betreuung in Deutschland ansässiger Tochtergesellschaften ausländischer Konzerne.

Viele der weltweit agierenden Unternehmen und Konzerne zählen zu den Kunden der Global Subsidiaries Group (GSG) der Citi Deutschland, die mit vielfältigen Finanzdienstleistungen und hoher Beratungskompetenz ihren Beitrag zur Wirtschaftlichkeit lokaler Tochtergesellschaften leistet. Hierzu verbindet Citi in mehr als 100 Ländern der Welt regionale Präsenz und exzellente globale Fachkompetenz. Die Relationship Manager der Citi Deutschland sind deshalb nicht nur ausgezeichnete Wirtschafts- und Unternehmensexperten, sondern lassen auch ihre profunde lokale Markterfahrung in die Beratungsleistungen einflie├čen. Dabei arbeiten sie eng mit den Produktspezialisten der Citi im In- und Ausland zusammen, um eine umfassende Auswahl von Lösungen anzubieten und diese individuell an die betreuten Unternehmen und deren spezifische Markterfordernisse anzupassen.

Einen wichtigen Bestandteil des Betreuungskonzeptes der GSG bildet die Koordination der Aktivitäten der Muttergesellschaft mit den lokalen Betreuungseinheiten in den Ländern der Tochtergesellschaften. Die Spanne der angebotenen Produkte reicht dabei von Cash Management, Devisenhandel, Trade Finance, Custody, Clearing und Krediten über Kapitalmarktinstrumente und Derivate bis hin zu strukturierten Produkten. Das globale und leistungsstarke Netzwerk der Citi bietet wie kaum ein anderes weltweit agierendes Finanzinstitut Dienstleistungen, exzellente Expertise und damit einen wertschaffenden Partnerbeitrag für jedes Unternehmen.

Weitere Informationen erhalten Sie auch auf den englischsprachigen Seiten der Citi Institutional Clients Group.